Kontakt

 

Unsere Direktkandidatin für den Bundestagswahlkreis 189

 
 

Herzlich willkommen...

... beim Kreisverband der Partei DIE LINKE im Kyffhäuserkreis! Hier erfahren Sie aktuelles über unsere politische Arbeit.
Wenn Sie Fragen oder Hinweise an uns haben, dann kommen Sie gerne zu unseren Öffnungszeiten in unserem Büro vorbei, rufen uns an oder schicken uns eine Mail.

Dietmar Strickrodt

Kreisvorsitzender

 

 

 


Aktuelle Meldungen
22. Juni 2017 Kersten Steinke KV-KYF/Pressemitteilungen

Schallende Ohrfeige für alle Betroffenen

Forderung der Vereinten Nationen im deutschen Parlament zur Rentengerechtigkeit abgewiesen Was im Einigungsvertrag vor über 27 Jahren nicht berücksichtigt wurde, wirkt noch heute und auch künftig bei der Rentenversorgung Ostdeutscher so bei den Krankenschwestern, bei den Berg­leuten, bei den mithelfenden Familienangehörigen und auch bei den in... Mehr...

 
21. Juni 2017 Kersten Steinke KV-KYF/Pressemitteilungen

Plastikmüll gefährdet unsere Gesundheit

Plastikmüll ist ein ständig wachsendes Problem für die Umwelt, die Gewässer, die Tiere und über die Nahrungskette auch für die Menschen. Millionen Tonnen Plastik schwimmen in den Ozeanen, allein in der Nordsee treiben Schätzungen zufolge 600.000 Kubikmeter Plastikmüll. Dieser Müll wird kleingerieben, zerfetzt und landet als... Mehr...

 
13. Juni 2017 Dr. Iris Martin-Gehl KV-KYF/Pressemitteilungen

USV-Gorsleben erhält 350 € für neue Sportsachen

Am Samstag überreichte Dr. Iris Martin – Gehl (MdL) einen Scheck der Alternative 54 e.V. in Höhe von 350 € an den USV Gorsleben. Der Verein hat in diesem Jahr eine Kindermannschaft für den Punktspielbetrieb angemeldet, da kommt die finanzielle Unterstützung gerade recht. Vereinsvorsitzender Christian Müller nahm den Scheck in Empfang und ... Mehr...

 
9. Juni 2017 Bianka Wandersleb KV-KYF/Pressemitteilungen

Terror und kein Ende?

Seit einigen Jahren erschüttern immer wieder Meldungen über Anschläge die Welt, unschuldige Menschen verlieren ihre Gesundheit oder gar ihr Leben. Danach immer wieder der gleiche Reflex: Solidaritätsbekundungen und der Ruf nach mehr Sicherheit. Aber mehr Überwachung bedeutet nicht unbedingt mehr Sicherheit, das kann man in Großbritannien gerade... Mehr...

 
1. Juni 2017 Kersten Steinke KV-KYF/Pressemitteilungen

Kinder und Familien von Armut befreien – Aktionsplan gegen Kinderarmut

Kinderarmut hat viele Gesichter. In der "Dritten Welt" überwiegt das Gesicht hungernder oder auf der Straße lebender Kinder. In Deutschland zeigt sich Kinderarmut vor allem in schlechter Ernährung, mangelnder Bildung, unzureichender ärztlicher Versorgung und eingeschränkten sozialen Beziehungen. Ursachen und Folgen von Kinderarmut... Mehr...

 
1. Juni 2017 Dr. Iris Martin-Gehl KV-KYF/Pressemitteilungen

Landtagsfahrt des Bildungszentrums Sondershausen

Dr. Iris Martin-Gehl (MdL) ist regelmäßig Gast im Bildungszentrum Sondershausen und spricht dort mit jungen Menschen, die ein freiwilliges soziales Jahr leisten, im Rahmen eines Seminars über ihre politische Arbeit. Vergangenen Donnerstag war nun die Gelegenheit, einige FSJ'ler in den Thüringer Landtag einzuladen, wo sie die Abläufe und... Mehr...

 
31. Mai 2017 Kersten Steinke KV-KYF/Pressemitteilungen

Die Finanzierung in den Kommunen sichern

Meine Fraktion DIE LINKE fordert in ihrem zur Debatte stehenden Antrag die Wiedereinführung einer Vermögensteuer, in Form einer Millionärsteuer. Diese Steuer soll 5 Prozent bei einem Freibetrag von 1 Million Euro betragen. Das heißt, dass lediglich das Vermögen oberhalb dieser Grenze versteuert wird. Insgesamt wären rund 400.000 Personen in... Mehr...

 
29. Mai 2017 Kersten Steinke KV-KYF/Pressemitteilungen

Kostenfreie Nutzung von WC-Anlagen auf Raststätten und in Bahnhöfen von Linke gefordert

Die Benutzung von Toiletten an Autobahnen mit fälligen 70 Cent aber auch auf Bahnhöfen gehen oft ins Geld. An Bahnhöfen kostet es manchmal bis zu einem 1 Euro. Für Familien mit Kindern wird dies schnell zur Kostenfalle. Die Nutzung von Alternativen zum Bezahl-WC im Gebüsch oder in der Umgebung von Autobahnparkplätzen oder Bahnhöfen kann – sofern... Mehr...